Boxsack Kaufen✓

News, Vergleiche und Kaufempfehlungen um den richtigen stehenden oder hängenden Boxsack zu kaufen

Boxsack zum aufhängen kaufen

Bei einem Boxsack, den man aufhängen muss, gibt es untereinander keine großen Unterschiede. Im Vergleich zum Standboxsack ist ein "normaler" Boxsack preislich günstiger.
Ein großer Faktor, den man bei einem Boxsack beachten muss ist die Stabilität; anders als bei einem stehenden Boxsack, pendelt der Boxsack bei harten Schlägen einfach nur was stärker aus. Dies ist meistens wünschenswert, da man dann aus verschiedenen Distanzen zuschlagen kann. Fürs Schlagen und Treten braucht man einen längeren Sandsack, trotzdem sollte man nur fürs Boxen darauf achten dass der Boxsack nicht zu klein ist.

Darauf muss man beim Kaufen eines Boxsacks achten

Wenn man einen Boxsack kaufen will sollte man diese Dinge in Betracht ziehen;
es gibt verschiedene Boxsack Größen: nur fürs Boxtraining eignen sich kleinere wobei man aufpassen sollte das der Boxsack nicht zu leicht ist, sonst wird das herumpendeln bei harten Schlägen nervig. Wer nicht nur die Hände sondern auch Kicks benutzen will muss sich einen längeren Boxsack besorgen die meistens auch schwer genug sind.

Dann gibt es noch unterschiedliche Formen, wie gewinkelte Boxsäcke, einen 3-in-1 Boxsack, die sich super für Uppercuts(Aufwärtshaken) eignen, oder einen Riesensandsack an denen sich mehrere Personen gleichzeitig austoben können.

Ob in Klein, groß oder gewinkelt, es gibt verschieden schwere Boxsäcke : bei schweren, kräftigen Leuten mit dementsprechend kraftvollen Schlägen erfolgt die logische Konsequenz sich einen schweren Boxsack zu holen, es sei denn man will nur schnell, leicht zuschlagen(Fitnesstraining).

Welchen Boxsack kaufen?

Ein klassischer Boxsack sollte immer die erste Wahl sein. Natürlich muss man vorher gucken wo man den Boxsack aufhängt und ob die Decke für die Montage geeignet ist. Die Boxsäcke zum aufhängen mit guter Qualität haben eine sehr lange Lebensdauer, auch wenn trotzdem mal ein Riss entsteht kann man den Boxsack problemlos mit etwas Klebeband zukleben. Nicht bei allen Boxsäcken wird eine Montage zum Befestigen geliefert, es gibt jedoch für jeden die passende Montage.


Hammer Boxsack Kick

  • Strapazierfähiger Boxsack aus reißfestem Kunstleder (Japanese Cordley)
  • Doppelt verstärkte Nähte für besondere Langlebigkeit
  • Robuste Verarbeitung
  • Festes Füllmaterial für realistisches Sparring-Training
  • 4 verchromte Stahlketten und stabile Aufhängung
  • Farben: schwarz und Schwarz-Weiß
  • Größe (Länge+Ø) in cm Gewicht in kg
    104 x 37 30
    124,5 x 37 34
    155 x 37 40
    190 x 37 50


Adidas Boxing Set Performance (Boxsack + Boxhandschuhe)

  • Aus strapazierfähigem Canvas
  • Mit Textilien gefüllt (Scanned Bag)
  • Zubehör: Boxhandschuhe und 2,5m Bandagen
  • Farbe: Schwarrz mit weisem Adidas logo
  • Größe (Länge+Ø) in cm Gewicht in kg
    80 x 30 18


Hammer Boxsack Sparring Pro

  • Strapazierfähiger Boxsack aus reißfestem Profi-Nylon
  • Mit Körperkontur und Trefferpunkte
  • 4 verchromte Stahlketten und stabile Aufhängung in Qualitätsstahl
  • Drehwirbel für realistische Ausweichmanöver und gegen Verzwirbelung der Aufhängung
  • Farbe: Schwarz mit Trefferpunkten
  • Größe (Länge+Ø) in cm Gewicht in kg
    60 x 30 14
    80 x 30 18
    100 x 30 22


Lonsdale Angle Boxsack Leder

  • Gewinkelter Boxsack
  • Obermaterial aus 100% Leder, Füllung aus Baumwolle
  • 6 Haken Aufhängung
  • Hohe Verarbeitungsqualität mit doppel Naht
  • Für diverses Training zu geeignet
  • Farbe: schwarz-rot und in edler Vintage Optik (braun)
  • Auch in billiger Version mit Kunstleder erhältlich
  • Größe (Länge+Ø) in cm Gewicht in kg
    102 x 48 32